Immer häufiger werden Unternehmen Opfer einer Werks – oder Industriespionage. Hierbei erlangen die Täter auf illegalem Weg betriebsinterne Informationen und geben diese an Dritte weiter. Die Bedrohung erfolgt sowohl durch eigene Mitarbeiter oder bei Angriffen von externen Personen. Oftmals sind die Betriebe erst spät in der Lage, die Tathandlungen und das Ausmaß zu erkennen. In diesen Fällen ist der immense Schaden nicht mehr abzuwenden und der Täter nicht mehr greifbar. Das Erkennen von Sicherheitslücken und Schwachstellen in Unternehmen, sowie das Stoppen des illegalen Datenflusses zählt zu den zahlreichen Aufgabengebieten der Detektei. Die Teams bestehen aus Profis aus dem IT-Bereich, sowie erfahrenen Spezialisten und Kriminalisten. Diese verfügen über das erforderliche Know How und helfen bei der Aufdeckung von Werksspionage.

Verdeckte Ermittlungen bei der Werksspionage

Um Täter und Hintermänner zu überführen, sind zumeist verdeckte Ermittlungen notwendig. Als eingeschleuste Mitarbeiter sind die kompetenten und qualifizierten Detektive in der Lage, die Arbeitsabläufe zu prüfen und Unstimmigkeiten zu erkennen. Für Sie ergeben sich daraus umfangreiche Vorteile. Beweiserhebliche und gerichtsverwertbare Dokumentationen werden erstellt, so dass Sie Ihren Rechtsanspruch problemlos durchsetzen können. Darüber hinaus stellen wir wirkungsvolle Präventionsmaßnahmen vor, die einen umfassenden Schutz vor künftigen Angriffen auf interne Informationen bieten.
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, schildern Sie Ihr Anliegen und fordern Sie ein Angebot an.